Willkommen, welcome, bienvenue!

"Aus harmonischem Zusammenspiel bricht sich die Emotion eine Bahn" - Badische Zeitung

Wir sind Konzertpianistinnen, treten schon seit 2004 als „Klavierduett-Rhapsody“ auf und bieten ein mitreißendes Programm für vier Hände von seltener Intensität, mit dem wir bereits im Kulturprogramm 2006 vertreten waren. Unser vierhändiges Spiel klingt wie aus einem Guss und ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Im Zentrum unserer musikalischen Programme stehen Tango-Kompositionen des legendären argentinischen Komponisten und Bandoneon-Spielers Astor Piazolla.

"Marina Kheifets & Anna Yarovaya
- ein ganz besonderes Duo"

Unser Spiel transponiert die Harmonien des argentinischen Tangos und wir experimentieren gleichzeitig mit Klang und rhythmischen Möglichkeiten. Darüber hinaus präsentieren wir Werke jüdischer Komponisten. Dazu gehören das Andante con Variazione op. 83 von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Preludes und die Rhapsody in Blue von George Gershwin sowie das Concertino des zeitgenössischen russisch-jüdischen Komponisten Alexander Rosenblatt. Hinweis: Ein gut gestimmtes Klavier/Flügel ist erforderlich.